Verbindliche Anmeldungen für das Hundetraining werden über das Online-Buchungsformular getätigt. Telefonische Kontaktaufnahme zur Klärung offener Fragen und Details ist möglich; tagsüber unter folgender Telefon-Nummer: 0041-78-741 63 63

Allfällige gesundheitliche Einschränkungen / Verhaltensprobleme des Hundes müssen bei Anmeldung mitgeteilt werden.

Abmeldungen müssen 24 Stunden vor einem Termin per Telefon, SMS / WhatsApp oder Email erfolgen, ansonsten wird die Trainingseinheit verrechnet.

Versicherung (Unfall- und Haftpflichtversicherung) ist Sache der Teilnehmer. Es wird keine Haftung übernommen.

Ausbildungsunterlagen welche im Laufe des Trainings ausgehändigt oder per Internet zur Verfügung gestellt werden, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden.

Zahlung per Überweisung oder mittels Einzahlungsschein im Voraus nach erfolgter Anmeldung. Nähere Informationen erhalten Sie mit der Anmeldung und/oder über die Internetseite (.pdf-Datei).

Wir arbeiten grundsätzlich ohne Trainingshilfen und akzeptieren keine von Teilnehmern mitgebrachten Erziehungsmittel, welche dem Hund Schmerzen bereiten !

Das Angebot gilt schweizweit, ist jedoch im Raum Zürich und Umgebung angestammt. Für Anfahrten von mehr als 30 Km von Zürich, Schweiz wird zusätzlich eine Anfahrtspauschale verrechnet.

Anmelde- & Teilnahmebedingungen für Kurse und Seminare

Mit dem Absenden des Online-Anmeldeformulars ist die Anmeldung verbindlich und die nachstehenden Anmelde- und Teilnahmebedingungen, sowie die AGBs sind gültig. Sie erhalten umgehend per E-Mail eine Buchungsbestätigung. In der Buchungsbestätigung wird eine Frist zur Zahlung der Teilnahmegebühr genannt. Nach verstrichener Frist kann ein Teilnahmeplatz auch mit verspäteter Zahlung nicht mehr garantiert werden. Um die Zahlungen zuordnen zu können, verwenden Sie bitte bei der Banküberweisung den in der Buchungsbestätigung genannten Verwendungszweck. Ein Anspruch auf Teilnahme an einer Veranstaltung besteht erst mit Erhalt der Teilnahmebestätigung. Diese wird per E-Mail versendet nach Bezahlung des Teilnahmebetrages bzw. nach Eingang des Teilnahmebetrages auf das in der Buchungsbestätigung genannte Konto.

Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die mögliche Zahl der Teilnehmer/innen, kann eine Teilnahme nicht garantiert werden. In diesem Fall richtet sich die Platzvergabe nach dem chronologischen Eingang der jeweiligen Anmeldungen. Nachrückplätze können, z.B. im Falle einer Absage durch andere Teilnehmer/innen, entstehen. Bei Rücktritt von gebuchten Veranstaltungen / Kursen wird bis 10 Tage vor Veranstaltungs-/Kursbeginn der bereits gezahlte Teilnahmebeitrag zurückbezahlt, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von Sfr. 80.00 pro Veranstaltung. Bei späteren Rücktritt verfällt der Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmebetrages. Ersatzteilnehmer/innen können mit Zustimmung des Veranstalters gestellt werden.

Bei Nichtteilnahme oder vorzeitigen Abbruch von gebuchten Veranstaltungen und Kursen, besteht kein Anspruch auf Rückvergütung des Teilnahmebetrages, auch nicht anteilig; eine Gutschrift des Teilnahmebetrages für andere Veranstaltungen ist nicht möglich. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Bei Absage von Veranstaltungen durch den Veranstalter wird der geleistete Teilnahmebetrag ohne Abzüge zurückerstattet.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt in Eigenverantwortung und unter Ausschluss von Haftungsansprüchen gegenüber dem Veranstalter, Organisator oder der Seminar- bzw. Kursleitung. Für eventuell verursachte Schäden z.B. an Inventar oder Eigentum anderer Teilnehmer/innen, des Veranstalters oder des Eigentümers/Vermieters des jeweiligen Veranstaltungsortes, haftet jede/r Teilnehmer/in selbst. Für einen ausreichenden Haftpflicht-Versicherungsschutz hat jede/r Teilnehmer/in selbst zu sorgen.

Wichtiger Hinweis: Alle von uns durchgeführten Seminare und Kurse sind rauchfreie Veranstaltungen (allgemein gesundheitsschädigendes Konsumverhalten in Form von Alkohol, Rauchen, Drogen etc. während eines HUNDEFLÜSTERUNG©-Seminars betrachten wir als ausgesprochen unvereinbar).

Der/Die Teilnehmer/in bestätigt mit der Absendung des Online-Anmeldeformulars sein/ihr Einverständnis mit den oben genannten Anmelde- und Teilnahmebedingungen und AGB's.