Armin R. & Wulfi

Armin R. wuchs in Süddeutschland in einer ländlichen Region mit viel Nähe zu Natur und Tieren auf.

Er engagierte sich schon früh im Bereich Tier- und Umweltschutz auf lokaler Ebene. Später verbrachte Armin längere Aufenthalte in Kanada und Alaska, wo sich seine Faszination für das Leben in der Wildnis vertiefte und er spannende Eindrücke über die dortigen Indianer und ihre Schlitten- und Jagdhunde sammelte.

Armin Raso ist heute ein international ausgebildeter und tätiger Allrounder in den Bereichen Training und Beratung. 2013 absolvierte er in der Schweiz eine Ausbildung im Bereich Naturpädagogik. Nach jahrelanger Arbeit mit Menschen in der Natur, begann Armin 2018 mit der Tätigkeit als Hundeflüsterer.

Wie man sein Leben vervielfacht...

Seit seinem 20. Lebensjahr zog es Armin Raso immer wieder in die Wildnis Nordamerikas.

Er lebte mit den Cree-Indianern in Zentralkanada, verbrachte einen eiskalten Winter in der Steppe North Dakotas und verliebte sich in die Küsten Alaskas.

Der Alltag des jungen Abenteurers beinhaltete Eisfischen, Tiere fotografieren und Hunde füttern. Polar- und Schlittenhunde faszinieren ihn von jeher und in der Begegnung mit Indianern und Eskimos traf er gelegentlich auf ganz besondere Wolf-Hybriden.

Später wohnte Armin in Tucson, Arizona und begann als Fotograf zu arbeiten. Die Kamera verschaffte dem introvertierten Forscher Zugang zu den Menschen in seinem Leben. Nach seiner Ausbildung verliess er die USA und verfolgte eine Karriere als Fotograf und Bildjournalist in Deutschland und anderen Teilen Europas.

Eine besondere Wende im Leben von Armin geschah 2008 auf einer Landstrasse in Nordirland.

Bei einem schweren Autounfall hatte er während eines Nahtoderlebnis eine ausserkörperliche Erfahrung, worauf sich in der Zeit danach eine erhöhte Sensitivität und Intuition bei ihm entfaltete.

Er begann, sich mit den Jagd- und Heilkünsten der amazonischen Ureinwohner zu befassen und reiste nach Brasilien. Armin erhielt von indigenen Führern im Regenwald lehrreiche Einblicke in die sogenannte "Animal Spirit Medicine", welche eine tiefere Verbindung zur Naturseele und zu Tieren ermöglicht.

All diese besonderen Erfahrungen und Abenteuer, das gesammelte Wissen, die sensitive Wahrnehmung und nicht zuletzt Wulfi, sein 6-jähriger Husky-Mischling, führten Armin dahin, sich ganz der Arbeit mit Hund und Mensch zu widmen.

WERDEGANG


  • Zertifizierter Trainer & Instruktor (Open College Network Northern Ireland)

  • Ausbildung "Meisterschaft Naturpädagogik" (Feuervogel Schweiz)

  • Kurstrainer für MBSR Achtsamkeit & Stress-Reduktion nach Jon Kabat-Zinn

  • Akkreditierung als Vermittler für Friedensarbeit in Nordirland

  • Jahrelange Tätigkeit und Erfahrung als Kurs- und Seminarleiter

Teamarbeit mit Armin & Wulfi

LEINENFREI in der Presse